Interview: "Das Böse steckt in jedem von uns"

Was treibt Menschen zur Niedertracht? Es ist die Macht der Umstände, sagt der Sozialpsychologe Philip Zimbardo
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen