Interview: Die muslimische Feministin Irshad Manji über Integration, Amerika und freies Denken

Die New York Times nannte sie "Osamas Albtraum" - die Kanadierin Irshad Manji ist Feministin, lesbisch und gläubige Muslimin.
anna-tillack

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen