Interview: Joan Baez über Risiko

Mit 18 Jahren trat Joan Baez, barfuß, lange schwarze Haare und dunkler Teint, beim Newport Folk Festival zum ersten Mal vor ein großes Publikum. 1961 erreichte ihre erste Platte Goldstatus in den USA, 1963 sang sie die Songs von Bob Dylan, begleitete und förderte seinen Ruhm. Die beiden waren drei Jahre lang ein Paar.
christoph-koch

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen