Interview mit Philip Seymour Hoffmann

Zum Filmstart von Capote: Hollywoodstar Philip Seymour Hoffman über Wahnwitz, Normalität und seine oscarreife Darstellung des Truman Capote
dirk-vongehlen

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen