Interview: Theresia Walser über Theater, das nach Klebstoff riecht

Die Dramatikerin Theresia Walser über ihr neues Stück "Die Liste der letzten Dinge", das in München Premiere hat
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen