Islamhasser, Kiffer und Waffenfans

Bei Merkels Online-Dialog liegen dubiose Gruppen vorn, sie können auf eine Einladung ins Kanzleramt hoffen.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Foto: reuters; Text: Robert Roßmann

  • teilen
  • schließen