Ist das Fernsehen zu doof für Reflexion?

Ein Plädoyer für konzentrierte Anstrengung in Literatursendungen - als Antwort auf die TV-"Vorleserin" Amelie Fried. Von Joachim Kaiser
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Foto: dpa

  • teilen
  • schließen