Ist Nigga besser als Nigger? Der Kampf um das "N-Wort"

"Sie denken wahrscheinlich, ich sollte das N-Wort nicht benutzen", witzelte der schwarze Schauspieler und Komiker Chris Rock einst im amerikanischen Fernsehen, "aber diese Regel gilt nur für Weiße. Jeder Schwarze kann ungestraft Nigger sagen. Wie wenn Sie Ihr Kind einen Idioten schimpfen. Das dürfen auch nur Sie. Tut es aber jemand anders, dann gibt es Ärger . . ." Doch so klar lagen die Fronten noch nie: Warum etwa gilt "Nigger" in manchen Kreisen als kumpelhafter Gruß, während andere sein Gebrauch tödlich beleidigt? Und wer darf es wann in welcher Variante zu wem sagen?
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen