Japanische Unternehmerin gewährt Urlaub bei Liebeskummer

Die japanische Unternehmerin Miki Hiradate gewährt ihren Angestellten nicht nur bei Liebeskummer bezahlten Urlaub
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen