Journalismus in Gefahr: Kommentar von Hans-Jürgen Jakobs

Am Anfang war das Verlegerfernsehen. Was wollte Sat 1 nicht alles sein, im Jahr 1984, als die Bundesrepublik Privat-TV bekam! Ein Programm voller Nachrichten und Magazine, konservativ natürlich, ganz nach dem Geschmack des damaligen Kanzlers Helmut Kohl und seines Freundes Leo Kirch, der den neuen Markt in seine Hände bekommen und Filme zuliefern wollte.
armin-wolf

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen