Jugendamtsleiter suspendiert: Kevins Tod bringt Politik und Behörden in Zugzwang

Der Leiter des Bremer Jugendamtes, Jürgen Hartwig, ist nach dem tragischen Tod des kleinen Kevin am Freitag vorläufig suspendiert worden. Die Staatsrätin in der Sozialverwaltung der Hansestadt, Birgit Weihrauch, sagte: "Die Entbindung von den Aufgaben bis auf weiteres ist keine Vorverurteilung."
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen