Jugendgewalt 3: Schweden - Die Schuld wird nicht beim Einzelnen, sondern in der Gesellschaft vermutet

Die Ursachen für Kriminalität werden in der Diskussion nicht so sehr beim Einzelnen, sondern eher in der Gesellschaft gesucht.
philipp-mattheis

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen