Junge Arbeitslose bekommen weniger

Berlin (Reuters) - Der Bundestag hat Korrekturen an der Arbeitsmarktreform Hartz IV beschlossen, die Kürzungen für junge Arbeitslose und eine Anhebung des Arbeitslosengeldes II im Osten auf das West-Niveau von 345 Euro im Monat vorsehen.
max-scharnigg

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen