Justizministerin Merk gegen EU-Pläne für Jurastudium

Passau - Die bayerische Justizministerin Beate Merk (CSU) hat sich mit ungewöhnlicher Schärfe gegen Pläne gewandt, das System der deutschen Juristenausbildung im Zuge europäischer Vereinheitlichung "über Bord zu werfen".
dirk-vongehlen

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen