Kampf um die Seele der Partei: Richtungsstreit unter den Republikanern

In aller Früh, morgens um acht, wollen die Republikaner an diesem Freitag zurück in die Zukunft. Dann wird die bei den Kongresswahlen in der vergangenen Woche auf 197 Mitglieder dezimierte Fraktion im Kapitol in Washington zusammentreten, um ihre neue Führungsspitze im Kongress zu bestimmen. Ganz egal allerdings, für wen sie sich entscheiden, eines steht bereits fest: Politisch marschieren die Republikaner weiter nach rechts.
nina-roethel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen