Kein Geld für die Linksjugend

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg hat am Mittwoch dem Familienministerium recht gegeben und den Anspruch der Jugendorganisation der Linkspartei auf Zuwendungen vom Ministerium abgewiesen.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Tanja Perkuhn; Foto: dapd.

  • teilen
  • schließen