Kein warmes Willkommen

Das Bundesinnenministerium will Leistungen für Asylanten kürzen: die Einreise aus sicheren Herkunftsländern soll künftig als Missbrauch von Sozialleistungen gelten
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Roland Preuss Bild: dpa

  • teilen
  • schließen