Kellner drohen mit Streiks zur WM

Gastgewerbe ist sich uneins über Tarifvertrag - Arbeitgeber an den Spielorten München und Nürnberg fürchten um ihren Ruf und drängen auf eine Einigung
christina-waechter

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen