King Kong zum Runterladen

Hollywood will sich nicht mehr gegen die Download-Piraterie abschotten und schlägt jetzt den entgegengesetzten Kurs ein: Die radikale Öffnung. Im April gibt es King Kong zum downloaden.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen