Klicken, kaufen und Gutes tun lassen

Münchner Studenten erfanden und betreiben die Internetseite clicks4charity. Sie sammeln über Online-Geschäfte Spenden ein
theresa-steinel

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen