Klotzbrocken

Am Sonntag wird das Hochhaus der Frankfurter Universität gesprengt. 116 Meter hoch, scheußliche Fassade, beschmierte Wände aber eben doch Hort der Freiheit für Generationen von Studenten. Erinnerungen an ein schrecklich schönes Gebäude.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Susanne Höll; Foto: dpa

  • teilen
  • schließen