Kommentar: Politik aus dem Poesiealbum

Ehrlichkeit, Anständigkeit und Redlichkeit, Verlässlichkeit und Pflichterfüllung, Verantwortungsbewusstsein und Aufrichtigkeit: Wer die aktuellen Interviews, Ansprachen und Zeitungsanzeigen von Angela Merkel, Horst Köhler oder Matthias Platzeck studiert, sich über die gehäufte Anrufung von schönen Tugenden freut und diesem Vorgang einen tieferen Sinn geben will, der entdeckt darin - wenn er den genannten Politikern wohl will - eine Reanimation der alten Werte und eine Renaissance der Bürgerlichkeit.
dirk-vongehlen

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen