Kommentar: Still ruht der Wald

Wenn die Bundesregierung an diesem Dienstag wieder den Bericht über den Zustand der deutschen Wälder präsentiert, dann rauscht es wegen des frostigkalten Windes zwar noch in den Forsten, aber nicht mehr in den Blättern der Zeitungen.
dirk-vongehlen

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen