Kommentar: Verdi probt den Aufstand

VW will sich von 20000 Mitarbeitern trennen, DaimlerChrysler streicht in der Konzernzentrale 8500 Stellen - und der öffentliche Dienst tritt wegen 18 Minuten Mehrarbeit pro Woche in den Streik. Die Gewerkschaft Verdi macht Ernst im Kampf gegen längere Arbeitszeiten - und deshalb erlebt Deutschland den größten Ausstand im öffentlichen Dienst seit 1992.
christoph-koch

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen