Kommentar zum Elterngeld: Teure Kompromisse

Gerhard Schröder ist wohl nirgends so einseitig beurteilt worden wie in der Familienpolitik.
dirk-vongehlen

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen