Kopieren statt Kochen: Immer mehr Köche schauen nur noch ab

Modische Zutaten wie Chili, Bärlauch und Topinambur werden in der Gastronomie zur Marotte - viele Köche schauen lieber voneinander ab, als selbst kreativ zu sein
christian-helten

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen