Koreaner könnte Nachfolger Annans als UN-Chef werden

Der südkoreanische Außenminister Ban Ki Moon hat derzeit die besten Chancen, der nächste UN-Generalsekretär zu werden. Ban ging am Donnerstagabend (Ortszeit) aus der dritten Testabstimmung für die Nachfolge von Kofi Annan als klarer Gewinner hervor. Er erhielt bei der geheimen Wahl im Sicherheitsrat 13 von 15 möglichen Ja-Stimmen sowie ein Nein und eine Stimmenthaltung. Beim Test zuvor war Ban noch auf 14 Ja-Stimmen gekommen.
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen