Partner von

Kosmetikkonzern L'Oréal wegen Rassismus verurteilt

Ein Pariser Gericht hat den Kosmetikkonzern L'Oréal wegen rassistischer Diskriminierung verurteilt.
max-scharnigg

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.