Krise ist auch nur ein Wort

Mahnen, warnen, werben: Mit nicht viel mehr als der üblichen Gebrauchsrhetorik widmet sich Horst Köhler der Wirtschaftsmisere. Viel Anerkennung erntet er trotzdem für seine vierte Berliner Rede. Und einer lobt den Herrn Bundespräsidenten sogar noch mehr als sonst
marie-piltz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen