Krisentreffen nach Organspende-Skandal

Nach dem Transplantationsskandal von Göttingen und Regensburg hat Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) zum Krisentreffen eingeladen. Er will am 27. August mit Vertretern des Gesundheitswesens über Konsequenzen beraten.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Christina Berndt, Foto: dpa

  • teilen
  • schließen