Kunst vom Fließband: Eine Frankfurter Ausstellung als Fabrik

Geniestreiche am laufenden Band produziert diese recht schlichte, aber heftig keuchende und scheppernde Maschine: Federstriche auf weißem Papier, in Endlosschleife.
dana-brueller

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen