Lieber virtuell musizieren als gar nicht: Videospiele wie "Guitar Hero" liegen im Trend

Es ist ein normaler Dienstag in der New Yorker Musikkneipe "Pianos".
dana-brueller

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen