Maximo Lieder: Ein Treffen mit der kubanischen Hiphop-Band Orishas

Es zirpt und flirrt, es tuschelt und raunt. Wimpern, die auf- und niederklappen, schnell wie kleine Falter. Mädchen, die kichern und flüstern, vorbeigehende Männer mustern. Groupies, ein ganzer Raum voller Groupies. Sitzen zusammengedrängt auf Couchen und Stühlen im Backstagebreich der Zenithhalle in München. Mittendrin der Grund ihres Zusammentreffens: Die drei Sänger der kubanischen Band Orishas. Sie sehen ein wenig so aus, als würden Bravo-Starschnitte mit ihrem Konterfei bedruckt, als würden Mädchen ohnmächtig bei ihren Konzerten zusammenbrechen. Ein Treffen
peter-wagner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen