Megacitys, die Städte der Zukunft: Moskau

Moskau ist Europas einzige Megacity: 10 Millionen Menschen leben im engeren Stadtgebiet, 15 Millionen im weiteren. Vor 50 Jahren waren es halb so viele. Wo vor 900 Jahren die Holzhütten des Ur-Kreml standen, erstreckt sich heute die teuerste Stadt der Welt mit Immobilienpreisen, die selbst Münchner erblassen lassen. Hier wird der sagenhafte Reichtum Sibiriens verjubelt- weshalb der Rest des Landes voller Hass auf Moskau blickt. Und voller Neid.
kristin-matousek

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.