Mehr Licht ins Dunkle: Gentechnik und Verbraucherschutz

Der Anbau gentechnisch veränderter Nutzpflanzen ist für die europäischen Politiker ein steiniger Acker. Da sind Staaten wie die USA, in denen die Erzeuger und Verkäufer des Saatguts ihre Wurzeln haben; sie drängen zusammen mit ihren Ablegern in aller Welt auf den globalen Einsatz der Laborprodukte. Auf der anderen Seite stehen Verbraucher in vielen Staaten Europas, die Lebensmittel mit genetisch hergestellten Bestandteilen ablehnen.
johannes-graupner

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen