Merkel schließt Schwarz-Grün aus

Berlin - Die Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende Angela Merkel hat Gedankenspielen über künftige schwarz-grüne Koalitionen eine deutliche Absage erteilt. Die Union kämpfe erst einmal um eigene Mehrheiten, im Zweifelsfall um Mehrheiten mit der FDP, sagte Merkel am Montag in Berlin. "Andere Optionen spielen keine Rolle."
armin-wolf

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: armin-wolf - Foto: dpa

  • teilen
  • schließen