Merkel schützt die deutsche Autoindustrie

Die Regierungschefin verteidigt ihr Nein zu einer schärferen europäischen Abgas-Richtlinie. Sie fordert eine Balance zwischen umwelt- und industriepolitischen Zielen.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Cerstin Gammelin; Foto:dpa

  • teilen
  • schließen