Merkels Kabinett der Überraschungen

Von der Leyen wird Verteidigungsministerin, Kanzleramtsminister Pofalla geht, eine türkischstämmige Politikerin wird Staatsministerin und ein Staatssekretär kommt von den Grünen - das neue Kabinett sieht anders aus, als zuvor spekuliert wurde.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen