Minarett im DDR-Refugium

In Pankow wird Ostdeutschlands erste Moschee eröffnet - ein breites Bündnis unterstützt die islamische Gemeinde
thomas-steierer

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen