Mit Aversion und Vorurteilen auf Stimmenjagd

Anläßlich der anstehenden Europawahl versuchen sich die einzelnen Parteien an unterschiedliche Wahlstrategien. Von zurückhaltenden bis hin zu provozierenden Wahlsprüchen ist alles dabei.
evi-lemberger

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen