"Mobilität ohne Barrieren": Annette Schavan über Zuwanderung und Schulpolitik

Bundesbildungsministerin Annette Schavan wirbt nicht nur für mehr Offenheit bei der Einwanderung von Fachkräften. Auch innerhalb Deutschlands will sie Grenzen lockern. Der Schulpolitik der Bundesländer fehle eine gemeinsame Strategie, bemängelt die stellvertretende CDU-Vorsitzende.
caroline-vonlowtzow

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen