'Mutter Gottes, vertreibe Putin'

Die in Russland angeklagten Musikerinnen von 'Pussy Riot' beteuern, sie hätten mit ihrer schrillen Kritik niemanden beleidigen wollen. Doch die Kirche, der Staatsanwalt und auch der Präsident wollen Vergeltung: Die jungen Frauen sollen ins Gefängnis.
jetzt-Redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-Redaktion - Text: Frank Nienhuysen, Foto: rtr

  • teilen
  • schließen