Nach dem Urteil - ein Blick in das verbotene Buch "Esra"

Das Bundesverfassungsgericht hat das Verbot des Romans "Esra" von Maxim Biller bestätigt (SZ vom 13.
roland-schulz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen