Nach den Taliban kam das Wasser

Das Swat-Tal galt wegen der Schönheit seiner Landschaft mal als die pakistanische Schweiz. Doch jetzt haben die Fluten zahlreiche Brücken zerstört. Zehntausende Menschen sind von der Außenwelt abgeschnitten.
jetzt-redaktion

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

Text: jetzt-redaktion - Bild: dpa

  • teilen
  • schließen