Nach Israels Angriff: Palästinenser drohen mit Terror-Anschlägen

Mehrere zehntausend Palästinenser haben am Donnerstag an der Beerdigung von 18 Mitgliedern einer palästinensischen Großfamilie teilgenommen, die am Vortag durch israelischen Artilleriebeschuss getötet worden waren. Während der Beisetzungen in Beit Hanun im Norden des Gaza-Streifens schworen Mitglieder der regierenden Hamas-Bewegung und der oppositionellen Fatah-Organisation mit Schüssen in die Luft Rache und drohten mit Terroranschlägen gegen Israel und die USA.
tobias-feld

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen