Nationalspieler im Pelz - Aus der Frühgeschichte des Fußballs: "Gib mich die Kirsche" von Oliver Gieth und Peter Hüls

Zweieinhalb Jahre haben sie gesichtet und gesammelt, Oliver Gieth und Peter Hüls, und über tausend Fußballfilme aus den ersten zwölf Jahren der Bundesliga ausgewertet. Was aber kann dabei herauskommen, wenn sich zwei Filmemacher aus einer endlosen Fülle von Dokumenten ("Wir hätten Material für noch drei Filme gehabt", sagt Oliver Gieth) die Highlights holen und sie, wie originell oder plausibel auch immer, zu einem Stück von 85 Minuten neu zusammensetzen? Eine Fülle von Impressionen, aber nicht unbedingt ein Dokumentarfilm.
christoph-koch

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen