Négritude made in Dakar: Das "Orchestra Baobab"

Das alte Fort auf der Insel Gorée in der Bucht vor Dakar ist ein bedeutungsschwangerer Ort, und deswegen sagt auch Attisso vom Orchestra Baobab gleich zu Beginn: "Ein wunderbarer Ort, um über unsere Musik zu reden.
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen