Neue Gespräche zwischen Bahn und GDL

München - Im Tarifkonflikt der Bahn haben Konzernvorstand und die Leitung der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) am Dienstag mehrere Stunden miteinander gesprochen.
sascha-chaimowicz

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen