Niemand wächst als Heiliger Krieger auf: Ein Gespräch über den Dschihad und die US-Politik mit Francis Fukuyama

Seit er 1989 seine Theorie vom "Ende der Geschichte" veröffentlicht hat, ist der amerikanische Politologe Francis Fukuyama, 53, weltberühmt.
tina-pickert

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen