Noch keine Prognose: Krankenkassen kritisieren Herointherapie

AOK-Medizinchef: Langzeitprognose nach zwei Jahren Modellprojekt nicht möglich
eva-bader

Diesen Text aus der Süddeutschen Zeitung kannst du hier leider nicht mehr lesen, er ist aber noch im Archiv der Süddeutschen Zeitung zu finden.

  • teilen
  • schließen